ab 108,15 € /30 Tage

Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM

1
Wählen Sie die Mietdauer
Mietdauer
2
Bitte hier den gewünschten Mietzeitraum angeben
Erster Miettag – Letzter Miettag
3
Anfrage senden

ab 108,15 € /30 Tage

Produktnummer: C16-35II.7
Produkt-Vorteile im Überblick:
  • Universelles Weitwinkelobjektiv mit hoher Bildqualität
  • durchgehende Lichtstärke mit 2.8er Blende
  • schneller & leister Autofokus (USM)
  • Kreisrunde Blende für Bokeh-Effekt
  • Qualität der L-Serie
Produktinformationen "Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM"

Das Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM eignet sich vor allem für die Vollformat-Sensoren und zeigt dort sein volles Potenzial. Die Haptik ist durch die L-Serie sehr gut, da das Objektiv ein Metallgehäuse besitzt und gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist. Dadurch ist es auch in der Natur- und Landschaftsfotografie ein toller Begleiter! Die durchgehend 2.8er Blende sorgt dabei für die Lichtstärke, wobei das Objektiv vor allem beim Abblenden das volle und beeindruckende Auflösungsvermögen zeigt. Auch der schnelle und treffsichere Autofokus wird immer wieder gelobt!

Lieferumfang:

  • Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM
  • Vorder- und Rückdeckel
  • Sonnenblende
  • Objektivköcher

 

Mit welcher Kamera ist das Objektiv kompatibel?

Hier gelangen Sie direkt zur Canons-Kompatibilitätsliste mit allen weiteren Infos:

https://www.canon.de/lenses/compatibility/

 

Fragen Sie nach dem Produkt "Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM"

Fragen zum Artikel?

Bajonett-Anschluss: EF-Mount
Kategorie: Weitwinkel
Nutzungsart: Architektur, Hochzeit, Landschaft, Reise, Reportage
Typ: Zoom
maximale Lichtstärke: 2.8

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Eigenschaften "Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM"
Kategorie:
Weitwinkel
Nutzungsart:
Hochzeit,
Reise,
Architektur,
Reportage,
Landschaft
maximale Lichtstärke:
2.8
Bajonett-Anschluss:
EF-Mount
Typ:
Zoom
Hersteller "Canon"
Die Firma Canon mit Sitz in Tokio wurde 1935 gegründet und ist heute der größte Kamerahersteller der Welt. Mit dem heute noch bekannten EOS-System gelang Canon in den 1980er-Jahren der technologische Durchbruch. Die neue Autofokus-Messmethode und der Ultraschallmotor für die superschnelle Fokussierung machte Canon innerhalb weniger Jahre zur führenden Marke unter Sportfotografen. Auch heute ist Canon bei der Anzahl der Objektiven und den Spiegelreflexkameras führend. Mit dem EOS R-System beginnt nun die Aufholjagd im Bereich der spiegellosen Kameras. Mit den RF-Objektiven setzt Canon derzeit neue Maßstäbe in der Objektivkonstruktion und der Bildqualität.
Video "Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM"